Wölf Aktuell | Zum Anfang | Als Mail Ordern | Kontakt | Admin |
Thursday, January 18th  
«zurück [ weiter»     Vollbild | browse

Paulusabend in Wölf
Mit einem beeindruckenden Gottesdienst am Fr. den 19.6.2009 unter Beteiligung vieler Mitwirkender endete das Paulus - Jahr 2008 - 2009 im Pastoralverbund 'Hessisches Kegelspiel zu den Heiligen 14 Nothelfern' in der Kirche Pauli Bekehrung in Eiterfeld - Wölf.
Während des Paulus - Jahres waren bei Veranstaltungen, wie der ökumenischen Bibelwoche oder in Veröffentlichungen die Lebensgeschichte des Apostel Paulus und seine im Neuen Testament zusammengefassten Briefe Gegenstand religiöser Arbeit.

Der Abschlussabend, der von einem Team unter Leitung von Gemeindeassistent Marcus Henning und Kaplan Andreas Schweimer vorbereitet worden war, begann mit der Paulusvesper. Ihr folgten vier Arbeitsgruppen zu den Themen: 'Paulus - sein Leben als Film, Paulus in neuen geistlichen Liedern mit der Musikgruppe 'Kirchling', Paulus - Gott und die Welt heute', ausgehend vom Brief an Philemon und ein Workshop für Kinder und Jugendliche, die 'Paulus - der Schlüssel zum Leben' erarbeiteten.

Das Arbeitsergebnis der Kinder und Jugendlichen wurde anstatt einer Predigt während des Gottesdienstes in einem mehrszenigen Schattenspiel präsentiert.
Trotz Fesseln fühlten sich Paulus und seine Gefährten frei, Sie verließen auch das Gefängnis nicht, obwohl wie durch ein Wunder alle Türen geöffnet waren.. Damit beeindruckten sie den Gefängniswärter so, dass er sich zum Glauben an den auferstandenen Christus, den Paulus verkündigte, bekehrte.

Die Musikgruppe 'Kirchling' (Martin Fischer, Stefan Jäger, Eckbert Kraus, Konrad Möller) mit ihren Sängerinnen Jacqueline Günther, Julia Möller und Johanna Mörmel gestaltete musikalisch den Abschlussgottesdienst mit. Sie wurden durch die Workshop - Mitglieder unterstützt.

Zelebranten waren Pastoralverbundsmoderator Pfarrer Winfried Vogel, Franz - Peter Breidbach, Bernhard Möller und Kaplan Andreas Schweimer.

Das Wetter lud dazu ein, nach der Eucharistiefeier noch in Gesprächskreisen rund um die Wölfer Kirche zu diskutieren und damit das Zusammenwachsen des Pastoralverbunds zu fördern

----
PAULUSABEND des Pastoralverbundes am Freitag, 26. Juni 2009 in Wölf

Zum Ende des Paulusjahres ludt der Pastoralverbundsrat zum einem Paulus-Abend in die Kirche Pauli Bekehrung nach Wölf ein.

Ablauf:
18.00 Uhr: Vesper
18.45 Uhr: Gruppeneinteilung zu verschiedenen Workshops:
- Offenes Singen von 'Paulusliedern' (Kirche)
- 'Paulus' - Ein Film zu Leben und Umwelt des Paulus (Sportlerheim)
- 'Paulus - Gott und die Welt heute' (DGH)
- 'Der Schlüssel zum Leben' - speziell für Jugendliche und Kinder (Feuerwehrhaus)

21.00 Uhr: Gottesdienst (Kirche)
anschließend gemütliches Beisammensein bei der Kirche

Weitere schöne Bilder in der Galerie.