Wölf Aktuell | Zum Anfang | Als Mail Ordern | Kontakt | Admin |
Friday, December 15th  
Osthessische Gemeinden fordern Lkw-Nachtfahrverbot

Osthessische Gemeinden fordern Lkw-Nachtfahrverbot
Wegen erhöhter Lärmbelastung durch Schwerlastverkehr haben die osthessischen Gemeinden Hünfeld, Eiterfeld und Schenklengsfeld ein Nachtfahrverbot für Lkw gefordert. Die zuständige Genehmigungsbehörde reagierte zurückhaltend.

35 vorbeidonnernde Lastwagen allein zwischen ein und drei Uhr nachts haben Anwohner zuletzt am 3. Oktober gezählt. An eine geregelte Nachtruhe war da trotz Feiertags nicht zu denken. Von den langfristigen gesundheitlichen Folgen mal ganz zu schweigen.

Nun reichten die drei betroffenen osthessischen Gemeinden Hünfeld, Eiterfeld (beide Fulda) und Schenklengsfeld (Hersfeld-Rotenburg) offiziell Beschwerde ein. Beim Regierungspräsidium (RP) in Kassel forderten die jeweiligen Bürgermeister ein Nachtfahrverbot für Lkw über 7,5 Tonnen auf der Verbindungsstrecke zwischen der B84 und der B62.

Tempolimit statt Fahrverbot?

Schuld für den seit Jahren steigenden Schwerlastverkehr sind nach Ansicht der Ortsvorsteher die Speditionen Hermes und Schenker in Friedewald sowie das Umschlagsterminal für K+S in Philippsthal. Die Brummis bevorzugen die Landstraße, weil die Strecke nur halb so lang ist wie über die angrenzende A7 – und zudem keine Maut fällig wird. Die alternative B27 wurde als Maut-Ausweichroute bereits für Lastwagen gesperrt und fällt somit ebenfalls flach.

Beim RP in Kassel will man den Antrag nun eingehend prüfen. "Es müsste ein Lärmgutachten gemacht werden, dann kann das RP entscheiden", sagte ein Sprecher der Behörde zu hessenschau.de. Die Lärmgrenzen liegen demnach bei 72 Dezibel tagsüber und 62 Dezibel in der Nacht. Bislang ist dem RP allerdings kein hessisches Beispiel eines Lkw-Nachtfahrverbots bekannt. Möglich sei daher auch eine Geschwindigkeitsbeschränkung auf Tempo 30. "Das mindert die Lärmbelastung und ist zugleich für die Lastwagen weniger attraktiv", meinte der Sprecher.

Quelle:
http://www.hessenschau.de/wirtschaft/osthessische-gemeinden-fordern-lkw-nachtfahrverbot,lkw-nachtfahrverbot-100.html
Veröffentlicht am 08.11.17 um 16:31 Uhr