Wölf Aktuell | Zum Anfang | Als Mail Ordern | Kontakt | Admin |
Friday, December 15th  
SG Eiterfeld/Leimbach 1 gewinnt den Gemeindepokal in Wlf

SG Eiterfeld/Leimbach 1 gewinnt den Gemeindepokal in Wlf
Die SG Eiterfeld/Leimbach hat den Titel des Gemeindepokalsiegers von Eiterfeld verteidigt. Im Endspiel bezwang der Gruppenligist den Nord-Kreisoberligisten SG Dittlofrod/K�rnbach nach spannenden 70 Minuten durch ein Last-Minute-Tor von Florian Hemel.

�Wir hatten vom Niveau her an allen drei Tagen gute Partien gesehen, dar�ber hinaus ging es sehr fair zu. Mehrere Teams haben keine Gelbe Karte erhalten, sodass der Fairnesspokal per Los an Gro�entaft ging�, so ein Vertreter des Veranstalters SV W�lf, Dirk Zachartschuk. Im Schnitt waren an jedem Tag rund 200 Zuschauer vor Ort.

B�rgermeister Hermann-Josef Scheich �berreichte zusammen mit Marius B�ttinger und Kai Meijs - vom F�hrungsteam des SV W�lf - den Gemeindepokal und die Umschl�ge f�r die vier Sieger.

Viel Gl�ck hatte der SV W�lf als Veranstalter mit dem Wetter und freute sich �ber zahlreiche Besucher. Auch B�rgermeister Hermann-Josef Scheich betonte die Fairness an diesem traditionsreichen Turnier der Gemeinde und lobte den Veranstalter, der offensichtlich vom Pfingstsportfest noch sehr gut in �bung war.


Der SV W�lf dankt allen Zuschauern, Helfern, Spielern und Schiedsrichter f�r das ausserordentlich gute Gelingen der Veranstaltung.

Finale: Eiterfeld/Leimbach � Dittlofrod/K�rnbach 1:0 n.V. (0:0, 0:0).
Der umjubelte Matchwinner war der Neuzugang von der SG M�hlbach/Raboldshausen, Florian Hemel. In der letzten Minute der Verl�ngerung stocherte der Offensivmann den Ball im Gew�hl �ber die Torlinie. �Dittlofrod hat uns das Leben sehr schwer gemacht. Generell standen die Mannschaften gegen uns sehr tief, wir haben uns schwer getan, die L�cken zu finden�, so Eiterfelds Kapit�n Steffen Aumann. Trainer Detlef Pabst war aufgrund des 80. Geburtstags seiner Mutter beim Endspiel gegen seinen Ex-Club nicht vor Ort.

Eiterfeld/Leimbach: van Giersbergen; J.Busold, Schilling, Kraus (37.Gutberlet), Bernt � Faust, S. Aumann � Dogru, T.Aumann, Hemel � Fischer.

Tor: 1:0 Florian Hemel (70.).


Spiel um Platz drei: W�lf � Eiterfeld/Leimbach II 1:4 n.E. (1:1; 1:1, 1:1).


Elfmeter waren nicht die Sache des Turniergastgebers. Im Halbfinale schon gegen die erste Mannschaft der SG Eiterfeld/Leimbach vom Punkt unterlegen, schossen die W�lfer nach ausgeglichenem Spielverlauf auch gegen die Reserve der SG im Elfmeterschie�en drei Fahrkarten: Alle drei Strafst��e gingen neben das Tor.
Tore: 1:0 Jannik Rumpeltes (8.), 1:1 Alexander Busold (19.). Tore im Elfmeterschie�en: 1:2 Sebastian Hildebrand, 1:3 Nico M�ller, 1:4 Florian Drath. / hall

Samstag:
Eiterfeld/Leimbach - Soisdorf 3:1 (1:0)

Der Gruppenligist war deutlich �berlegen, was sich jedoch nicht im Ergebnis ausdr�ckte. So war es bis zum Ende spannend, im 2x30-min�tigen Spiel sorgte Nils Fischer erst in der Schlussminute f�r die Entscheidung. Somit trifft Eiterfeld im ersten Halbfinale auf Gastgeber W�lf.

Tore: 1:0 Thomas Aumann (5.), 2:0 Ali Dogru (48.), 2:1 Tobias Bohn (54.), 3:1 Nils Fischer (60.).


Gro�entaft - Dittlofrod/K�rnbach 0:1 (0:1)

Deutlich ausgeglichener war Spiel Nummer zwei. In einer sehr kampfbetonten Begegnung setzte sich der Nord-Kreisoberligist letztlich etwas gl�cklich gegen den A-Ligisten durch, Neuzugang Levin Baumgart war der Siegtorsch�tze.

Tor: 0:1 Levin Baumgart (12.).


Soisdorf - Ufhausen 0:2 (0:1)

Das Ergebnis war deutlicher als es der Spielverlauf ausdr�ckte. Unter anderem vergab Soisdorf einen Elfmeter, die Tore erzielte aber Ufhausen.

Tore: 0:1 Nicolai Lingenfelder (14.), 0:2 Dominik Heger (51.).


Dittlofrod/K�rnbach - Arzell 4:0 (1:0)

Klar und deutlich setzte sich der Nord-Kreisoberligist durch. Somit misst sich Dittlofrod/K�rnbach im zweiten Halbfinale mit Eiterfeld/Leimbach II.

Tore: 1:0 Marc Andre Lange (29.), 2:0 Levin Baumgart (35.), 3:0 Hadir Fattah (42.), 4:0 Hadir Fattah (60.).

Gruppe A:

Eiterfeld/Leimbach - Ufhausen 2:0
Eiterfeld/Leimbach - Soisdorf 3:1
Soisdorf - Ufhausen 0:2

1. Eiterfeld/Leimbach, 6 Punkte, 5:1 Tore
2. Ufhausen, 3 Punkte, 2:2 Tore
3. Soisdorf, 0 Punkte, 1:5 Tore


Gruppe B:

Gro�entaft - Arzell 4:0
Gro�entaft - Dittlofrod/K�rnbach 0:1
Dittlofrod/K�rnbach - Arzell 4:0