Wölf Aktuell | Zum Anfang | Als Mail Ordern | Kontakt | Admin |
Monday, November 19th  

Nachbarschaftshilfe in der Marktgemeinde Eiterfeld
In der Marktgemeinde Eiterfeld soll sehr bald ein Verein gegründet werden, der eine generationenübergreifende Nachbarschaftshilfe für Kinder, Jugendliche, ältere, einsame und hilfsbedürftige Menschen in allen Dörfern der Marktgemeinde anbietet (Besuchsdienst,
Einkaufshilfe, Hilfe in Haus und Garten, Begleitung bei Spaziergängen / Arztbesuchen / usw.), ohne auf Religion und Herkunft zu achten.

Auch die Durchführung nicht kommerzieller Veranstaltungen aller Art (Mundart-Geschichten, Vorträge, Spiele oder ein Reparaturdienst) ist denkbar.

Näheres über den Verein für alle Ortsteile erfahren Sie

am Montag, 08. Dezember 2014 um 19:30Uhr in Eiterfeld im Bürgerhaus,
am Dienstag, 09. Dezember 2014 um 19:30Uhr in Ufhausen im DGH und
am Donnerstag, den 11. Dezember 2014 um 19:30 Uhr in Großentaft im DGH

Sollten Sie Gefallen haben, in diesem Verein mitzuarbeiten oder sind Sie bereit, in der Nachbarschaftshilfe tätig zu werden, freuen wir uns auf Ihren Besuch!

Die Gründungsversammlung des Vereins findet statt am Donnerstag, 18.12.2014, um 19.30 Uhr im Sitzungssaal im Amtsgericht in Eiterfeld. Herr Bürgermeister Scheich ist anwesend.

Die Initiative zur Vereinsgründung geht aus vom Integrierten kommunalen Entwicklungskonzept (IKEK) für die Marktgemeinde Eiterfeld
 IKEK-ARBEITSKREIS 2 – Daseinsvorsorge und Hilfe zum Lebensunterhalt
 Teilprojekt Entwicklung generationsübergreifender Angebote bzw. Seniorenbetreuung

Sprecher Hartmut Dönch
Tel.: 06672-417
Die Vereinsgründung wird von der Marktgemeinde Eiterfeld unterstützt.