Wölf Aktuell | Zum Anfang | Als Mail Ordern | Kontakt | Admin |
Thursday, July 19th  
WINGAS beantragt weiteren ausbau der Erdgasfernleitung

WINGAS beantragt weiteren ausbau der Erdgasfernleitung
WINGAS beantragt weiteren Ausbau der Erdgasfernleitung
Einladung zur Informationsveranstaltung am 20. Juni im Gasthaus in Eiterfeld-Wölf ab 19:00 Uhr

Die Erdgasfernleitung STEGAL der WINGAS verläuft von der tschechischen Grenze bei Olbernhau bis zur Verdichterstation Reckrod in der Gemeinde Eiterfeld in Hessen.
Zur Erhöhung der Transportkapazität erfolgte im Jahr 2006 auf insgesamt rund 100 Kilometern Länge der Ausbau des ersten Abschnitts der STEGAL mit einer zweiten Pipeline.
Aufgrund der Entwicklung des wachsenden Erdgastransportes aus Richtung Russland nach Westeuropa und zur Steigerung der Transportkapazitäten, beantragte die WINGAS das Planfeststellungsverfahren für den weiteren Ausbau des STEGAL-Loop in Hessen und Thüringen. Die Beantragung erfolgte im März bei dem Regierungspräsidium in Kassel und im April bei dem Landesverwaltungsamt in Thüringen.
Zur Vorstellung des Projektes lädt die WINGAS zur Informationsveranstaltung ein:

Gasthaus "Zum goldenen Stern"
Hochstraße 23
Eiterfeld-Wölf
ab 19:00 Uhr